Solarthermie

Die Sonnenenergie ist kostenlos und kann von jedem „eingefangen“ werden.

 

Die Sonnenstrahlen werden in Wärme umgewandelt und in einem Puffer gespeichert, der diese dann bei Bedarf wieder abgibt. Die Fläche, die man dafür benötigt, liegt zwischen 9 und 12 m².

Diese Wärme kann man sehr vielseitig nutzen. Von der Warmwassererwärmung zum Duschen, für die Unter­stützung der Heizunganlage, der Erhitzung des hauseigenen Pools oder für andere Zwecke.

 

Die staatliche Förderung erleichtert die Investition.

 

Vorteile:

  • Umweltfreundlichkeit: Reduzierung der CO2-Emmissionen
  • Die Sonne als unerschöpfliche Energiequelle
  • Keine Verwendung von fossilen Brennstoffen wie Öl oder Kohle nötig
  • Anerkannte Technik: Solarthermie als eine der zuverlässigsten und am besten entwickelten Anwendungen der modernen Technik
  • Speicherfähigkeit: Energie auf Abruf, sobald Bedarf besteht.
  • Geringe Wartungskosten & lange Lebensdauer

Als Solarspezialist bieten wir Ihnen für alle Wünsche die passende Lösung.